Die Gardena Spaltaxt 2800 S und das Universalbeil 900 B sind die größte und die kleinste Axt des Gartengeräte-Herstellers Gardena. Die in den für Gardena typischen Farben Blau und Schwarz gehaltenen Äxte unterscheiden sich in Bezug auf Material und Konstruktion von Äxten anderer Hersteller.

Statt der üblichen Kombination von Stahl und Holz verwendet Gardena hier Stahl und glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK), wie er auch bei der Herstellung von Flugzeugen und Booten verwendet wird. Außerdem werden bei der Spaltaxt 2800 S und ihrem kleineren Pendant nicht wie sonst üblich der Kopf auf den Stiel, sondern der Stiel auf den Kopf gesetzt, indem er einfach angegossen wird.

Auf diese Weise entsteht eine [highlight color=“yellow“]feste Verbindung, die auch härteren Schlägen gut standhält[/highlight]. Da sich der Schwerpunkt nahe dem Axt-Kopf befindet, bieten die Garten-Werkzeuge auch eine höhere Schlag- und Spaltkraft.

Gardena Axt Stiel

Die Hammerfläche ermöglicht wegen ihrer speziellen Fräsung leichteres Eintreiben von Keilen ins Baumholz. Beide Werkzeuge haben eine Klinge mit Anti-Haft-Beschichtung, die das Eindringen in Holz erleichtert und sind mit einem Transportschutz aus Kunststoff erhältlich. Auf beide Äxte gibt der Hersteller 10 Jahre Garantie.

Holzscheite spalten mit der Gardena Spaltaxt 2800 S

Holz hackenDie 70 cm lange Spaltaxt hat ein Gewicht von 2,8 kg und eignet sich insbesondere für das Spalten von Holzscheiten für den häuslichen Kamin und für das Entasten kleinerer Bäume. Will man feuchte Holzscheite mit Ast-Einschlüssen bearbeiten, ist mehrmaliges Nachschlagen erforderlich.

Die Kunststoffbeschichtung der Klinge löst sich bereits nach mehreren Hieben ab, sodass die Klinge scharf ist. Geht einmal ein Schlag daneben und trifft der Axt-Stiel auf Holz, so muss man wegen desunterhalb der Klinge befindlichen genieteten Edelstahl-Schutzes nicht befürchten, dass das Werkzeug Schaden nimmt oder gar der Stiel bricht.

Für unverkrampftes und sicheres Arbeiten sorgt der ergonomisch gearbeitete teilgummierte Stiel. Da GFK weniger Gewicht hat als Holz, lässt sich die Gardena Spaltaxt 2800 S auch leichter handhaben als Äxte mit Holz-Stiel. Der einzige Nachteil, der eigentlich ein wesentlicher Vorteil beim Hacken ist,  ist das Gewicht… Man merkt schon nach einer Weile, dass die Axt knapp 3 kg wiegt. Aber  dieses Gewicht sorgt eben auch dafür, dass man mit einem gezielten Schlag den Holzscheit spalten kann.

Gardena Universalbeil 900 B – die kleine Schwester für präzises Brennholz machen

BeilAuch dieses Garten-Werkzeug ist robust und langlebig. Es wiegt 900 Gramm und ist 34 cm lang. Damit eignet es sich auch zum einhändigen Gebrauch. In Bezug auf Form und Material gleicht es der Gardena Spaltaxt 2800 S.

Allerdings ist es aufgrund seiner Größe und seines geringeren Gewichts unter anderem für Outdoor-Aktivitäten wie Heringe versenken geeignet.

Kleingärtner werden mit diesem Beil auch ihre Freude haben, denn hiermit lassen sich die abgeschnittene Äste wunderbar zu Brennholz für die Feuerschale zerhacken.

 

Fazit

Beide Äxte erfüllen ihren Zweck und machen sogar noch Spass dabei. Der folgende Muskelkater hielt sich zudem auch sehr in Grenzen, kein Vergleich mit dem Muskelkater nach dem Holzhacken mit einer „normalen“ Axt. Wie oben schon geschrieben, merkt man nach einer Weile schon das Gewicht aber man spart dadurch aber auch eine Menge Schläge. Wenn man genau trifft, sind die Scheite (50cm hoch und 30cm Durchmesser) in aller Regel beim ersten Schlag gespalten.

Wer ein stabiles langlebiges Werkzeug mit ausreichend großer Schlagkraft haben möchte und viel und oft Holz macht, ist mit mit der Gardena Spaltaxt 2800 S sehr gut beraten. Wer nur mal ein bisschen Holz für seine Feuerschale benötigt oder den alljährlichen Weihnachtbaum aufstielen möchte.  ist mit dem Universalbeil sehr gut beraten.