Hemden bügeln auch ohne Bügelmaschine für Mann kein Problem

30 März, 2012 3 Comments »
Hemden bügeln auch ohne Bügelmaschine für Mann kein Problem

Hemden bügeln ist gar nicht schwer. Mit der richtigen Technik und einigen Tricks klappt es ganz leicht und Mann kann schneller als gedacht seine Hemden bügeln und muss sie nicht von seiner Frau oder gar Mutter bügeln lassen. Selbst ist der Mann und das auch beim Bügeln.

Hemdenärmel

  • Zuerst wird die Manschette von innen gebügelt. Anschließend breiten Sie den Ärmel möglichst glatt aus und bügeln zuerst eine Seite. Streichen Sie dabei mit der Hand die Stelle glatt, an der Sie gerade arbeiten.
  • Wenden Sie nun den Ärmel und bügeln Sie die andere Seite auf die selbe Weise. Achten Sie darauf, dass Sie dabei keine Falten in die bereits glatte Vorderseite bügeln. Noch einfacher geht es mit dem folgenden Trick: Das Bügeleisen nur wenige Millimeter über den glattgezogenen Stoff gleiten lassen und dabei mit viel Dampf den Ärmel bearbeiten. Er zieht sich dann von selbst nahezu makellos glatt.

Kragen vom Hemd

  • Bügel Sie zuerst die Außen- dann die Innenseite.
  • Beginnen Sie mit viel Druck an den Spitzen und führen Sie das Bügeleisen in die Mitte.
  • Der nächste Schritt ist genauso einfach: Bügeln Sie die Knopf- und die Knopflochleiste, und zwar von innen. So geht’s einfacher .

 Die Seiten-, Schulter- und der Rückenteil

  • ziehen Sie das Hemd mit der Schulter über die schmale Kante des Bügelbretts, so dass alles möglichst straff gespannt ist.
  • Streichen Sie nun mit der Hand die Stelle glatt, an der Sie bügeln. Arbeiten Sie sich langsam voran und vermeiden Sie es, bereits gebügelte Stellen nochmals mit dem Eisen zu berühren – sonst besteht die Gefahr von Knitterfalten. Auch hier können Sie natürlich den Trick mit dem Dampf anwenden.
  • Den Rückenteil bügeln Sie genauso. Achten Sie darauf, die Rückenpasse nicht zu „verbügeln“ – wenig Druck und kleine Bewegungen sind hier besser. Den abgesetzten Teil am oberen Rücken und um die Schultern dürfen Sie zunächst aussparen.
  • Die Schulterpartie bügeln Sie nämlich zum Schluss. Klappen Sie das Hemd dazu an der Nahtstelle um, so dass der Schulterteil oben liegt und der Kragen in die Höhe ragt. Nun können Sie bequem um den Kragen herum bügeln.

Im folgenden Video kann man noch einige sehr hilfreiche Tipps sehen, wie Mann in 2 Minuten ein Hemd bügeln kann.

 

zum Thema passend

3 Kommentare

  1. Anonymous 5. Mai 2012 at 09:51 - Reply

    Ein sehr gelungener Beitrag. Endlich eine Anleitung, die man ganz leicht nachmachen kann. Ganz besonders gefällt mir das Video. Ich hab’s ausprobiert und seither spare ich eine Menge Zeit beim Bügeln.

  2. Anonymous 20. Mai 2012 at 19:03 - Reply

    Tolles und aufschlußreiches Video ! Habe bei meinen Hemden die Ärmel immer zum Schluß gebügelt! Nicht wie im Video. Das sah ja echt einfach aus werde es morgen gelich mal ausprobieren!

  3. Anonymous 5. Februar 2013 at 13:48 - Reply

    Noch einfacher ist es mit einem aktiven Bügeltisch, der das Textil ansaugt!

Kommentieren