Tropical Island – Badespaß für die ganze Familie

19 Mai, 2012 keine Kommentare »
Tropical Island – Badespaß für die ganze Familie

In Europas größter tropischer Urlaubswelt liegen Abenteuer im Indoor-Regenwald, Expeditionen in ein Tropendorf und vielfältige Badevergnügen dicht beieinander. Die Verknüpfung von Indoor- und Outdoor-Aktivitäten hält ein reichhaltiges Programm für alle Wetterlagen bereit.

Natur und Kultur

Die Natur des asiatisch-pazifischen Raumes und Südamerikas ist in einer imposanten Urwald-Landschaft umgesetzt. Ob Bananenstauden, Mangroven oder Fleisch fressende Pflanzen – die Artenvielfalt ist riesig. Auch die Fauna ist vertreten mit verschiedenen Fischarten, Pfauen und Fasanen.
Im Tropendorf sind originalgetreu nachgebaute Bauwerke aus Bali, Thailand, Samoa und Borneo zu bestaunen. Ein Highlight ist das 13,80 Meter hohe Bali-Tor; dieses Tor ist das größte seiner Art außerhalb von Bali. Bei der Erbauung der Häuser wurden Experten und Handwerker aus der jeweiligen Region eingebunden.

Abenteuer und Kinderangebote

Dschnungel-Lift, Riesenrutsche und ein Flug im Fessel- oder Korbballon sind eine ideale Ergänzung zum Badespaß. Ein 4.000 Quadratkilometer großer Spielplatz mit vielen Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bietet der Tropino Kinderclub. Den Bedürfnissen von Kindern jeden Alters wird hier mit Spielgeräten und Personal Rechnung getragen.

Wellness

Die Architektur der Wellness- und Saunalandschaft ist geschaffen, die Seele baumeln zu lassen, zu entspannen und Kraft zu tanken. Das Angebot ist breit gefächert: Sauna und Dampfbad sind neben Massagen und Kosmetikbehandlungen selbstverständlicher Bestandteil. Die Motivation für den Fitness-Club fällt umso leichter, da das Training mit Blick auf den Regenwald stattfinden kann. Für den Einklang von Körper, Geist und Seele werdne auch Ayurveda und Meditationen angeboten.

Anreise

Tropical Island liegt etwa 35 km südlich von Berlin-Schönefeld und ist durch die Nähe zur A13 mit dem Auto gut erreichbar. Ein Shuttle-Service zwischen dem Tropenpark und der nahe gelegenen Bahnstation Brand macht auch die Anreise mit dem Zug einfach und bequem. Das Übernachten ist im Park möglich, um mehr Zeit für die vielen Attraktionen nutzen zu können und den Regenwald im Dunkel der Nacht ganz neu zu erleben.

Tropical Island_von aussen © flickr.com / Thomas Kamann

Tropical Island_von aussen © flickr.com / Thomas Kamann

 

zum Thema passend

Kommentieren