Fliegen mit Kindern – bei der Buchung auf Kinderermäßigungen achten

17 Mai, 2012 keine Kommentare »
Fliegen mit Kindern – bei der Buchung auf Kinderermäßigungen achten

Heutzutage ist es nicht selten, dass Familien mit Ihren Kindern in den Urlaub fliegen möchten. Jedoch kann fliegen mit Kindern nervenaufreibend sein: wenig Platz, nicht das passende Essen. So kommt es häufig vor dass die Kleinen sich nicht Wohlfühlen und weinen. Wo heute tatsächlich schon kindefreie Airlines eingeführt werden, muss es auch Airlines geben, die den Anforderungen von Familien entsprechen.

Kinderrabatte einzelner Fluggesellschaften

Bi der Lufthansa fliegen Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren kostenlos, ab dem zweiten bis zum 11. Lebensjahr gibt es immerhin eine Ermäßigung von 25 % – 50%. Es gibt bei dieser Airline die Möglichkeit, kindergerechtes Essen vorzubestellen. Damit Kindern nicht langweilig ist, gibt es hier Malhefte oder auch Kinderfilme. AirBerlin ähnelt den Konditionen von der Lufthansa. Es hat ebenso ein Unterhaltungsprogramm und bietet die Möglichkeit Kindermenus vorzubestellen.

Bei der Airline Condor haben Kinder bis zu zwei Jahren eine Ermäßigung von 90 %. Ab dem dritten bis zum 11. Lebensjahr bietet Condor lediglich eine Ermäßigung von 25 %. Das Essen kostet 11 € bis 18 €. Malsachen und Filme gibt es hier ebenso.

Kinderermäßigung bei Billigairlines

Bei Germanwings zahlen Kinder bis zwei Jahren 15 €. Ab dem zweiten Lebensjahr gibt es einen Rabatt von 33 %. Auch gibt es nur ein sehr kleines Unterhaltungsprogramm auf der Bordseite und kein spezielles Kindermenü. Easyjet verkauft für Kinder bis zwei Jahren ebenso Tickets zum Preis von 15 €. Ab dem zweiten Lebensjahr zahlen Kinder den vollen Preis. Es gibt für Kinder keine Kindermenüs und kein Unterhaltungsprogramm. Bei Ryanair zahlen Kinder bis zwei Jahre 20 € pro Ticket. Die Interessen der Kinder werden hier nicht berücksichtigt. Es gibt keine speziellen Angebote für Kinder.

Fazit:

Abschließend lässt sich sagen, dass einige Billigflieger für Flüge mit der kompletten Familie nicht unbedingt empfehlenswert sind. Wenn man also online nach preiswerten Flügen sucht, sollte man unbedingt die Ermäßigung für Kinder sowie bei längeren Flügen auch das Unterhaltungsprogramm berücksichtigen – wahrscheinlich wird dann sicher der ein oder andere vermeintlich preiswerte Flug wieder unter den Tisch fallen.

zum Thema passend

Kommentieren