Weihnachtszeit mit dem Coca Cola Weihnachtstruck und Santa Claus

19 Dezember, 2013 keine Kommentare »
Weihnachtszeit mit dem Coca Cola Weihnachtstruck und Santa Claus

Da ist sie wieder, die stille, besinnliche Zeit. Da sind die Tage, an denen es nach Plätzchen und Glühwein duftet, die Wochen, in denen sich auch im grimmigsten Gesicht ein feines Lächeln findet. Und, wie der feierlich geschmückte Baum im Lichterglanz zu Weihnachten gehört, so auch Santa Claus und der Coca Cola Weihnachtstruck. Da kommt er, durch das sanfte Rieseln des Schnees, der von 470 PS vorangetriebene Freightliner mit dem fein geschwungenen Coca Cola Emblem. Die festliche, weihnachtsstrahlende Beleuchtung, 125 Lichtlaufleisten insgesamt, lässt den LKW wie einen prunkvollen, roten Stern in wolkenloser Nacht erscheinen. Santa Claus lehnt sich aus der Fahrerkabine und verkündet das Motto, ruft es den Menschen zu, die mit staunenden Augen und seligem Lächeln am Straßenrand stehen.

„Hilf Santa: Mach anderen eine Freude!“

Das ist das Thema der diesjährigen Weihnachtstour der Coca Cola Weihnachtstrucks. Zusammen mit Santa Claus, seinem gemütlichen Daheim und einem kuscheligen Fotostudio, gilt es, den Menschen die vielleicht verlorengegangene Freude am Weihnachtsfest erneut aufzuzeigen, das warme Gefühl im Herzen, wenn man jemandem geholfen hat, jemandem eine Freude gemacht hat, als festen Bestandteil unseres Zusammenlebens wiederzuerlangen, zu etablieren.

Von Herz zu Herz

Die Coca Cola Weihnachtstrucks bedeuten weihnachtliche Inspiration, Freude schenken und teilen. Der Familie, den Freunden, dem Nachbarn, Wildfremden. Ein Lächeln zeigen. Den Duft der friedensvollen Feiertage atmen, zur Besinnung kommen, die Seele ein wenig im würzigen Hauch von Glühwein und Gebäck, Bratwürstchen und gebrannten Mandeln baumeln lassen.

Coca Cola Truck

Und helfen. Die Coca Cola Weihnachtstrucktour 2013 und Santa Claus arbeiten zusammen mit der Hilfsorganisation „Bild hilft e.V. Ein Herz für Kinder“. Neben der Spende von einem Euro, den jeder Wunsch für das Wohlergehen eines anderen Menschen einbringt, um den man Santa Claus in seiner „Guten Stube“ im Truck bittet, arbeitet der Coca Cola Weihnachtsmann selbstverständlich mit allen wohltätigen Hilfsorganisationen zusammen, die vor Ort, also an den Stationen des Weihnachtstrucks, mit ihrer wertvollen Arbeit das ganze Jahr beschäftigt sind.

Santa Claus möchte Herzensfreude in die Weihnachtszeit bringen

Das imposante Bild des Weihnachtsmannes in den Coca Cola Farben, eine Interpretation des Aussehens des holländischen „Sinterklaas“, wurde 1931 von Haddon Sundblom gezeichnet. Genauso, rotweiß, in den Coca Cola Farben, kennt man Santa Claus auf der ganzen Welt. Wenn es Santa Claus gibt – und es gibt ihn, denn er er begleitet ja die Coca Cola Weihnachtstrucks – dann sieht er so aus.

Coca Cola Weihnaht

Und die Daimler-Trucks mit ihren Lichterketten möchten gleißend eine frohe Weihnacht verkünden, genauso so, wie das bärtige Lächeln von Santa Claus Glanz in große Kinderaugen bringen will. Und viel zu viele Kinderaugen auf unserer Erde sehen traurig aus, in diesen Tagen. Ihnen ein wenig Freude zu schenken, dazu sind Santa Claus und die Coca Cola Weihnachtstrucks zusammen mit den lokalen Organisationen der Aktion „Ein Herz für Kinder“ unterwegs, seit dem 30. November, durch 56 Städte, zum 17. Mal dieses Jahr.

Alles ist anders, alles ist Weihnachten

Und man spürt es in den Straßen und Geschäften, man sieht es den Menschen an. Es ist Weihnachten. Da trifft die Bitte des Santa Claus „Hilf Santa: Mach anderen eine Freude!“ auf offene Ohren und Herzen. Besinnen wir uns darauf, wie viel wir schenken können, wie viel allein ein Lächeln wert ist. Sehen wir den Schneeflocken draußen vor dem Fenster zu, genießen den Frieden, die Besinnlichkeit, die Wärme. Und, etwas ganz Besonderes: jeder, der bei dem Coca Cola Santa Claus mit seinem weißem Bart, der Nickelbrille und dem weiten, roten Mantel mit dem Pelzaufsatz einen Wunsch abgibt, für ein Geschenk an einen Freund, das sich nicht im Geschäft kaufen lässt, hat die Chance, diesen Wunsch erfüllt zu bekommen. Obendrein gibt es noch eine weihnachtliche Stadttour mit dem Coca Cola Weihnachtstruck.

zum Thema passend

Kommentieren